msfk_gleis_bahn
Mobile Sicherheitsfachkräfte übernehmen unterschiedliche Aufgaben im industriellen Werkschutz und bei privaten Sicherheitsdiensten. Durch vorbeugende Maßnahmen und aktive Gefahrenabwehr sichern sie Personen, schützen Objekte, Werte und Anlagen.

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung verfügen Sie über alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um eine qualifizierte Sicherheitsdienstleistung auszuüben, als Brandschutz- und Evakuierungshelfer tätig zu sein, eine Schusswaffe bei der beruflichen Tätigkeit zu führen, eine Intervention umzusetzen, deeskalierend zu reagieren, wesentliche Bedrohungen der IT-Infrastruktur zu kennen und präventiv einzugreifen, Personen aus Aufzügen zu befreien, lebensrettende Sofortmaßnahmen einzuleiten und einen Defibrillator anzuwenden, moderne und drahtlose Kommunikationsmittel zu bedienen, intern und extern zu kommunizieren und zu dokumentieren sowie einen Pkw zu führen.
Eine Beschäftigung im Anschluss ist Ihnen also nahezu sicher!

Themen der Ausbildung

• PKW Führerschein Klasse B
• Waffensachkunde
• Prüfungsvorbereitung und Prüfung der Sachkundeprüfung nach § 34a Gewerbeordnung
• Erste-Hilfe-Kurs
• Beauftragte Person als Aufzugswärter gemäß TRBS 3121
• Deeskalationstraining (Theorie und Praxis)
• IT-Sicherheit
• Interventionskraft
• Brandschutz- und Evakuierungshelfer
• Grundlagen Geld-Wert-Transport
• Funkausbildung
• Dienst- und Fachkunde Sicherheitswirtschaft
• Grundlagen-Englisch

Was sind unsere Voraussetzungen?

• Führungszeugnis ohne relevanten Eintrag
• Allgemeine Eignung für das Berufsbild Sicherheitsfachkraft
• physische und psychische Fähigkeit zur Führung eines Kraftfahrzeugs
• Angemessenes und sicheres Auftreten
• Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
• mindestens 18 Jahre alt

Wie wird die Ausbildung zur Mobilen Sicherheitsfachkraft mit PKW Führerschein finanziert?

Eine Finanzierung ist z.B. über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und der Deutschen Rentenversicherung möglich. Die Mitarbeiter in unserem Schulungszentrum sind Ihnen gerne bei der Antragstellung behilflich.

Informationsveranstaltung

Immer mittwochs um 15:30 Uhr geben wir vor Ort in der Wolfener Straße 32-34, Haus E, 1.OG, c/o dispo-tf Education GmbH in 12681 Berlin eine Informationsveranstaltung. Wir geben Auskunft über die Weiterbildungsangebote und deren Finanzierungsmöglichkeiten.
Wir freuen uns auf Sie!


Kontakt